OptiFine HD Mod – Minecraft 1.7.9/1.5.2/1.5.1/1.5/1.4.7

Posted by in Mods, Tools


Bei OptiFine HD handelt es sich um eine Mod für Minecraft, die ein flüssiges Spielen bei konstant hoher Framerate ermöglicht, gerade wenn Texturep Packs installiert wurden. Licht-, Landschafts- und sogar Bodeneffekte sind bei OptiFine HD manuell einstellbar. Zu den Lichteffekten gehört insbesondere die bessere Darstellung von Fenstern. OptiFine HD unterstützt auch Multicore-Prozessoren um den Spielablauf und die Ladegeschwindigkeiten im Gegensatz zu Singlecore-Prozessoren noch einmal deutlich zu steigern. Insofern ist OptiFine HD besonders dann eine gute Wahl, wenn man rechenintensive Texturpakete für Minecraft installiert und einen leistungsfähigen Mehrkernprozessor in seinem PC verbaut hat. Auch lassen sich für eine Individualisierung des Spiels noch einige andere Dinge beeinflussen, so ist beispielsweise der Nebel regulierbar, die Renderdistanz einstellbar und wer mag, kann sich noch eine Minimap einblenden lassen. Insgesamt kann OptiFine HD mit seinen vielen Einstellungen zur Darstellungsverbesserung und Individualisierung den Spielspaß in Minecraft deutlich steigern.



Es gibt verschiedene Editionen von OptiFine die verschiedene Features unterstützen:
OptiFine Light: Die Version von OptiFine hat keine HD-Unterstützung. Sie zielt vor allem darauf, die FPS zu erhöhen und Lags zu entfernen. Somit eignet sie sich für langsamere Rechner.
OptiFine HD Standard: Diese Version von OptiFine ist das Standard-Packet und bringt u.a. HD-Unterstützung für Teturepacks und Fonts mit. Der “normale” Spieler, der sich nicht so intensiv mit Minecraft bzw. den ganzen verschiedenen Einstellungen befasst, wird mit dieser Version nach etwas Eingewöhnungszeit gut zurecht kommen.
OptiFine HD Ultra: Die Ultra Version bietet die meisten Einstellungsmöglichkeiten und ist für erfahrenere Spieler geeignet (um beispielsweise noch das letzte aus der Grafikkarte rauszuholen).

Entwickler: sp614x

Die Buchstaben und Zahlen die bei den verschiedenen Versionen dabeistehen (z.B. D3) stehen für die entsprechende OptiFine Version. Die unten downloadbaren Versionen sind die momentan aktuellsten.


Installation:
– Lade dir die entsprechende OptiFine Mod runter.
– Gib unter Start-> Ausführen -> %appdata% ein. Öffne den “.minecraft” Ordner (entweder siehst Du jetzt direkt den “minecraft” Ordner oder öffne den Ordner “Roaming”, dort sollte dieser dann sein).
– Öffne im minecraft Ordner den Ordner “bin”. Anschließend öffne über die rechte Maustaste (Öffnen mit) die Datei “minecraft.jar” mit einem Archiviertool (Winrar, WinZip, 7-Zip etc.).
– Kopiere nun alle Dateien aus der heruntergeladenen .zip Datei in die minecraft.jar Datei.
– Lösche anschließend den “META-INF” Ordner in der minecraft.jar Datei.
– Fertig! Viel Spaß!

Downloads:

Downloadlink – OptiFine HD Mod 1.7.9 Ultra D2

Downloadlink – OptiFine HD Mod 1.5.2 Ultra D3
Downloadlink – OptiFine HD Mod 1.5.2 Standard D3
Downloadlink – OptiFine Mod 1.5.2 Light D2

Downloadlink – OptiFine HD Mod 1.5.1 Ultra D1
Downloadlink – OptiFine HD Mod 1.5.1 Standard D1
Downloadlink – OptiFine Mod 1.5.1 Light B1

Downloadlink – OptiFine HD Mod 1.5 Ultra A7

Downloadlink – OptiFine HD Mod 1.4.7 Ultra D5
Downloadlink – OptiFine HD Mod 1.4.7 Standard D5
Downloadlink – OptiFine Mod 1.4.7 Light B5